Experten Ausbildungen CAS HSG in Produktionsmanagement

Produktionsinnovation als Erfolgsfaktor an Hochlohnstandorten – Gemeinsam mit der Universität St. Gallen, der Hochschule Rapperswil & Swissmem bieten wir dieses CAS an.

Auf einen Blick

  • Aktuelle Produktionsstrategien und Operational Excellence für Industrieunternehmen
  • Digitale Geschäftsmodelle und integrierter Datenfluss als Basis für eine Smart Factory
  • Umsetzung der Smart Factory und Reflexion der Theorie mit Hilfe eines Praxisprojekts
Noventa-Consulting-HSG-HSR-Swissmem
Dauer 9 Monate berufsbegleitend, 16 Unterrichtstage
Kosten CHF 14’700.00 inkl. Prüfungsgebühr, Zertifikat, Mittagessen
Termine
  • 28.08. bis 30.08.2019 Modul 1: Produktionsmanagement
  • 09.10. bis 11.10.2019 Modul 2: Lean Management
  • 08.11.2019 Methodentraining
  • 13.11. bis 15.11.2019 Modul 3: Digitalisierung
  • 22.01. bis 24.01.2020 Modul 4: Daten-Management
  • 04.03. bis 06.03.2020 Modul 5: Produktionsinnovation
  • 03.06. bis 05.06.2020 Modul 6: Praxisprojekt mit Coaching

Details zum CAS HSG

Die Schweizer Industrieunternehmen und der Schweizer Produktionsstandort stehen aufgrund des starken Schweizer Franken und Technologieveränderungen seit Jahren verschiedensten Herausforderungen gegenüber. Die Digitalisierung verspricht jedoch grosse Chancen. Viele  Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie diese neuen Technologien und Ansätze zielführend für ihr Industrieunternehmen nutzen können, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Mit dem vorliegenden CAS-Lehrgang kann dieser Frage vertieft nachgegangen werden. Das Verständnis der neuen digitalen Technologien und ihrer Chancen/Risiken sind von zentraler Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung in Industrieunternehmen.

Noventa-Consulting-CAS in Produktionsmanagement

Weiter sind eine Produktionsstrategie inklusive Komplexitätsmanagement sowie aktuelle Lean-Management-Ansätze oder ein optimaler Datenfluss notwendige Voraussetzungen für die erfolgreiche Nutzung der Chancen in Verbindung mit Industrie 4.0. Die Stärken dieses CAS sind die integrierte Sichtweise von Strategie-und Business-Konzepten mit den aktuellsten Modellen und Technologien. Das konkrete Vorgehen zur Umsetzung ist ein zentraler Bestandteil. Studierende werden die Herausforderungen bezogen auf den Produktionsstandort Schweiz betrachten und sich die benötigten Kompetenzen aneignen. Mit dem vermittelten Kursinhalt soll es den Studierenden möglich sein, zielführende Handlungsempfehlungen für Industrieunternehmen erarbeiten zu können. Der CAS-Lehrgang bietet durch seine praxisnahe und partnerübergreifende Gestaltung den grösstmöglichen Nutzen für die Studierenden.

Verantwortlicher Lean Akademie

image

Julian Mundl

Managing Partner

+41 71 737 95 50akademie@noventa.com

Broschüre downloaden

Alle Information zum CAS im Detail: